Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Modelkit Universe - Euer Forum für Model Kits. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 483 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 300 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Umfrage

Eine Antwort pro Zeile - maximal 20 Antworten

:
Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

54

01.09.2015, 09:17

Von Snakeblood

@Una:

Es war nicht meine Absicht irgendwem irgendwas zu unterstellen.Habe lediglich sagen wollen,das ich (auch Aufgrund solcher Erlebnisse im Privatleben)
ernsthafte Zweifel an der Finanzierung der ganzen Sache habe.Ich suche ernsthaft nach einer Lösung dafür.Bin weder Negativ- noch überschwenglich Positivdenkender.
Man muss sich kleine Ziele setzen,daraufhin arbeiten und dann den nächsten Schritt ansteuern.Allerdings kommen große Zweifel,wenn ich sehe das solche Buchprojekte nicht einmal Privat im kleinen Kreis funktionieren.Habe alles erstellt,organisiert usw. und dann kriegen es fünf Leute nicht auf die Reihe wie abgesprochen die paar Euronen abzuliefern und ihr bestelltes Heft bei mir abzuholen.Zwei Buchprojekte auf FB,wollte ich ein Artbook haben und schon bezahlt,aus beiden ist nichts geworden.Gut wie Hisui sagte wird das SM Artbook-Projekt nun doch von jemand anderem weitergeführt.Wie dem auch sei.Mir fehlt die Zeit,mir den ganzen HickHack im einzelnen durchzulesen.

Mir liegt sehr viel an diesem Buch denn ich nehme das auf mich obwohl ich drei Kinder habe und auch sonst vieles zu tun.Dennoch recherchiere ich Nachts und versuche an den Wochenenden gleichzeitig die Fotos/Texte zu erstellen.Verständlich das ich es dann nicht an sowas scheitern lassen will.

Hinzu kommt das sich jetzt schon ein großer Umfang abzeichnet.Sprich das Buch wird recht dick und damit nicht billig werden.Hier kannst du kurz überfliegen,wieviel Text/Bildmaterial ich bisher hochgeladen habe: http://creativeoverkill.com/tutorial/

Nun brauche ich auch zu allem,was ich da gemacht habe eure Rückmeldung.Muss wissen,ob der Text korrekt ist,ob die Bilder und die Anleitung passen,denn der Kit-Neuling muss ja nachher mit den Tutos auch Erfolg haben.Soll alles leicht umsetzbar und nachvollziehbar sein.Wobei ich noch sagen muss,bei Wordpress hat man eine sehr gute Statistik,auf der man genau nachvollziehen kann welche Sachen wann,von wo und wem,wie oft angeklickt wurden.Die Tutorialseiten wurden bisher am wenigsten besucht.Der Blog ist jetzt genau 3,5 Jahre online.Habe pro Tag um die 5-20 Besucher.Das größte Interesse besteht an Fotogalerien von fertigen Kits oder Adult PVC.

Vielleicht sollte ich mal mit jemandem Kontakt aufnehmen,der schon ein Sachbuch veröffentlicht hat und da mal um Rat/Hilfe bitten.War letztens so ein Gedanke.Mal schauen...

53

31.08.2015, 18:50

Von Silkala

@Snakeblood: Hm.. also ich kann dich absolut verstehen, dass du keine Lust hast in so ein Problem hineinzulaufen. Aber vllt. kannst du ja mal überlegen ob es nicht eine Idee wäre Richtung "Book on Demand" zu gehen. Das machen ja zum Beispiel viele Studis mit ihren Bachelor oder Masterarbeiten. Da muss nichts auf Vorrat gedruckt werden und die Käufer können zwischen digital oder gedruckt wählen.

Es gibt da eine eigentlich ziemlich cool Website, vllt. ist das ja was für dein Projekt. http://www.xinxii.de/

Kannst du dir ja mal anschauen. Ich habe mich schon lange nicht mehr mit Xinxii beschäftigt. Aber als die Seite neu war sah das ganz vielversprechend aus gerade für solche Projekte :-)

Ansonsten: Finde es auch toll, wenn du die Inhalte auf deinem Block veröffentlichst. Aber fände es auch absolut okay, wenn die Inhalte was kosten würden.

52

31.08.2015, 17:50

Von blackrose

Ich hätte mich auch sehr über eine Buchveröffentlichung gefreut, da ich so große Themen auch schwierig zum online lesen finde.

Aber ich finde es toll, dass du trotzdem dieses Projekt aufarbeiten und den Leuten unser Hobby zugänglicher machen möchtest. Und es wird ja sowieso noch dauern bis das Projekt überhaupt so weit wäre ein Buch drucken zu lassen, bis dahin kann viel passieren. Ich bleibe also optimistisch.

Verstehen kann ich deine Entscheidung auf alle Fälle, in letzter Zeit lese ich das ständig; hier im Forum, teils auf fb..
Was ich gar nicht verstehe sind solche Kunden; kauft nur Sachen die ihr wollt und zahlen könnt! Ist doch echt nicht so schwer =_=

Ok, zurück zum Thema >.<
Vielleicht wäre es eine Idee vorerst "nur" ein E-book anzustreben?
Keine Ahnung was das kostet, aber mal sicher weniger als ein gedrucktes Buch. Und so als pdf Dokument ist es sicher angenehmer das Ganze zu lesen als als einzelne Blog-posts. (So mit interaktiver Inhaltsangabe zum Themen direkt anwählen)
Und wenn das E-book recht günstig ist werden auch weniger Leute abspringen.

Es gäbe auch die Möglichkeit das Buch nur gegen Vorauszahlung anzubieten. Tamas Cast funktionieren doch im Prinzip auch so; Interesse anfragen, Geld einsammeln, dann erst loslegen. (Muss ja kein Luxus-Hardcover sein; gebunden wie eine Doktorarbeit würde doch reichen)
Und ich denke zumindest 10 verlässliche Zahler wirst du alleine hier im Forum+unsere fb gruppe schonmal finden, vorrausgesetzt das Buch ist inhaltlich gut gearbeitet. (und das nehme ich mal an *zwinker* )

51

31.08.2015, 15:13

Von Una

Tja im geiste habe ich das somit als "abgehakt" markiert. Ich bin ein absoluter Pessimist und "Offenhalten" setze ich erfahrungsgemäß gleich mit "Gibt nichts"

Ich hätte es gerne in Buchform gehabt. Es hat einfach was und wäre etwas Besonderes für mich gewesen. Im Netz lese ich nicht gerne lange, lange Texte usw. Da bin ich nicht der Typ Mensch für. Von meiner seite her wäre ernsthaftes Interesse dagewesen und ich hätte auch zu 100% gezahlt (es sei denn nach Bekanntgabe des Preises von übertrieben ausgedrückt 300 € pro Buch hätte ich dann doch dankend abgelehnt oder mich hätte der Lastwagen überrollt).

Na ja ich "erfreue" mich ja auch in der letzten Zeit an der "zuverlässigen Kundschaft" d.h. ein stück weit kann ich verstehen, wenn da jemand sagt "Nö, das ist mir zu heikel" andererseits....na ja so ganz verstehe ichs dennoch nicht. Danke, dass der Ruf der ehrlichen Leute nun dahin ist aufgrund solcher Typen. Und wieder haben sie etwas, das so schön hätte sein können, zerstört und in dem Fall im keim erstickt.

50

31.08.2015, 13:47

Von Snakeblood

Hisui ich werde die Option zwar offen halten,das jeder der ernsthaft ein Buch möchte,auch eines bekommt.Man muss sehen,wieviele es dann sind wenn alles fertig ist.Und wie gesagt,es sollten auch Inhalte aus dem MKU mit rein.Aber es ist auch alles sehr kurzlebig im Netz,daher erstmal Online stellen,Resonanz abwarten und dann gezielt etwas erstellen.Es soll vermieden werden das ich oder andere auf Kosten sitzen bleiben.Dafür muss ich noch eine Lösung finden.

49

31.08.2015, 12:23

Von Hisui

Bezüglich das SM Projekt, ich würde nicht alles glauben was da steht ^^

Es gibt immer ein paar die mit den Bezahlungen hinterherhinken. Dann sucht man einfach eine lösung indem man statt Hardcover, z.b. ein Softcover rausbringt um die Kosten so gering wie möglich zu halten. Und alle weitere Bestellungen die noch auftreffen, bekommen den Einzel Druckpreis vorgesetzt. Können dann entscheiden ob se immer noch haben wollen oder nicht.

Würde an deiner Stelle das noch mal überlegen. Wäre schade um die Idee.

48

31.08.2015, 09:48

Von -WITCH-

ich finde es einerseits Schade, weil ich die Idee an sich echt cool finde (vor allem für Neueinsteiger und Interessierte), auf der anderen Seite kann ich dich vollkommen verstehen.
Umso toller finde ich, das du deine gesammelten Recherchen und Informationen mit uns auf deinem Blog teilen möchtest. Steh immer noch zur Verfügung, wenn ich helfen kann ;) ansonsten weiterhin viel Vergnügen und Elan zur Fertigstellung.

47

31.08.2015, 09:39

Von Iblis

Frustrierend sowas! - Ich hab ja nicht viel damit zu tun, aber allein auf unserer Gruppe mit unseren Cast-Projekten nerven michdi eser "hier"-schreier langsam, die dann doch wieder nen rückzieher machen. - ich mein da überleg ich doch voher, ob ich es wirklich will oder nicht. - aber dann die Leute aus der Liste wieder zu streichen und vielleicht dann die Mindestanzahl nicht mehr zu haben, finde ich den anderen gegenüber absolut nicht fair!

46

31.08.2015, 09:26

Von Snakeblood

Ja ich glaube dieses Bestellen und nicht zahlen wird langsam ein Trendsport im Netz.Das ist ne sehr unschöne Sache.

45

31.08.2015, 09:18

Von Iblis

Hmm schade um das SM-Projekt, hab da schon lang nix mehr von gehört. Ist auch mal wieder typisch...

Das mit der Blog-Version ist auch ok für mich ^^ - schlimmstenfalls kann man dann selbst eine Buchversion draus machen ^^ (zB. diese CWE-Fotobücher da kann man Stückweise bestellen ^^) - also ich würd gerne immer noch mithelfen ^^